We use cookies for statistical purposes.

  • 61, Unirii Boulevard, Bl. F3, Maßstab 4, Et. 2, Apt. 208,Sektor 3, Postleitzahl 030828, Bukarest
  • office(at)rolegal.com
  • (+40) 723.500.027

Eröffnung einer Niederlassung in Rumänien

Eröffnung einer Niederlassung in Rumänien

Sowohl die Niederlassung/Zweigniederlassung als auch die Tochtergesellschaft sind zwei Geschäftsformen, die für die Aktivitäten eines ausländischen Unternehmens in Rumänien genutzt werden können. Diese beiden Geschäftsformen unterscheiden sich jedoch grundlegend in Bezug auf die Haftung der Muttergesellschaft, und dieses Merkmal kann die Wahl eines Investors stark beeinflussen. Die Zweigniederlassung eignet sich für verschiedene Arten von Geschäftstätigkeiten und wird häufig von Banken genutzt, die ihre Geschäftstätigkeiten in Rumänien ausweiten. In diesem Artikel beleuchten unsere rumänischen Anwälte die wichtigsten Merkmale der Zweigniederlassung, den Grad der Haftung der Muttergesellschaft sowie die Schritte für diejenigen, die daran interessiert sind, wie man eine Niederlassung in Rumänien im Jahr 2024 gründen/ eröffnen kann.

FRAGE: WELCHEN RECHTLICHEN STATUS HAT DIE IN RUMÄNIEN GEGRÜNDETE (ERÖFFNETE)NIEDERLASSUNG?

Antwort: Die Zweigniederlassung ist als Abteilung der Muttergesellschaft tätig und unterliegt gemäß dem Gesetz Nr. 105/1992 über die Regelung der Beziehungen des internationalen Privatrechts dem nationalen Recht des Herkunftslandes.

Die Zweigniederlassungen weisen folgende Merkmale auf:

  • Ohne Rechtspersönlichkeit: sie hat keine Unabhängigkeit, keine individuellen Vorrechte; sie ist nur eine Nebenstelle
  •  Keine individuellen Tätigkeiten: Sie führt eine Reihe von Handlungen aus, die von der Muttergesellschaft vorgegeben werden.
  •  Haftung der Muttergesellschaft: Die Muttergesellschaft ist immer verantwortlich und haftet für Mitarbeiter und Gläubiger.
  •  Buchführung: Die Zweigniederlassung führt ihre Geschäftsbücher in der Regel gemeinsam mit der Muttergesellschaft.
  •  Beteiligung: Das ausländische Unternehmen hält 100 % der Anteile an der rumänischen Zweigniederlassung.

Eine Zweigniederlassung dient als Vehikel, über das ein bestimmtes Unternehmen seine Anteile ausweiten kann. Wenn Sie diese Art der Geschäftstätigkeit aufnehmen, sollten Sie sich der ständigen und unbegrenzten Haftung bewusst sein. Unsere Anwälte in Rumänien können Ihnen weitere Einzelheiten über die Auswirkungen der Haftung mitteilen.

FRAGE: WIE EINFACH IST ES, IM JAHR 2024 EINE ZWEIGNIEDERLASSUNG IN RUMÄNIEN ZU GRÜNDEN?

Eine Zweigniederlassung hat den besonderen Vorteil, dass das Eintragungsverfahren einfacher sein kann als die Gründung einer Tochtergesellschaft, die alle üblichen Schritte einer Unternehmensgründung in Rumänien durchlaufen muss.

Bei Unternehmen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums verlangen die Behörden bei der Eintragung einer Zweigniederlassung zusätzliche Informationen. Die zusätzlichen Angaben beziehen sich auf den Sitz des Unternehmens und die Jahresabschlüsse (die in bestimmten Fällen geprüft werden müssen). Es werden Übersetzungen verlangt.

Einer unserer Anwälte in Rumänien kann Investoren über die besonderen Anforderungen für Zweigniederlassungen von Nicht-EWR-Unternehmen informieren. Die Einreichung der Dokumente erfolgt durch den Vertreter der Zweigniederlassung in Rumänien, eine Person, die vom Vorstand des ausländischen Unternehmens ordnungsgemäß ernannt wurde (oder gemäß den internen Vorschriften der ausländischen juristischen Person).

FRAGE: ICH BIN DARAN INTERESSIERT, MEIN UNTERNEHMEN IN RUMÄNIEN AUSZUBAUEN. WELCHE SCHRITTE SIND NOTWENDIG, UM EINE ZWEIGSTELLE IN RUMÄNIEN ZU ERÖFFNEN?

Antwort: Um im Jahr 2024 eine Zweigniederlassung in Rumänien zu gründen, müssen Sie die gleichen Schritte wie bei einer Tochtergesellschaft befolgen, aber Sie müssen keinen Gesellschaftsvertrag aufsetzen. Für die Eröffnung einer Zweigniederlassung sind in der Regel folgende Unterlagen erforderlich:

  • Gründungsurkunde des ausländischen Unternehmens;
  •  Informationen über den eingetragenen Firmensitz und andere Angaben über die Gründer, falls erforderlich;
  •  Angaben zur Identität des Vertreters der Zweigniederlassung vor Ort;
  •  die Anschrift des Vertreters der Zweigniederlassung;
  •  Jahresabschlüsse des Mutterunternehmens;
  •  Protokoll des Beschlusses über die Eröffnung einer Zweigniederlassung in Rumänien.
  •  der satzungsgemäße Beschluss zur Ernennung des Vertreters der Zweigniederlassung in Rumänien.
  •  andere von den Behörden geforderte Dokumente.

Eine Überprüfung und Reservierung des Firmennamens für die Zweigniederlassung muss im Jahr 2024 vorgenommen werden. Der Name muss das rumänische Wort für Zweigstelle enthalten, um die Identität des Unternehmens eindeutig zu kennzeichnen. Kreditinstitute, die in Rumänien Zweigstellen eröffnen, müssen eine Genehmigung von der Nationalbank einholen. Die Experten unserer Anwaltskanzlei in Rumänien können Sie bei diesem Verfahren unterstützen.

Der nächste Schritt bei der Eröffnung einer Zweigniederlassung eines Unternehmens in Rumänien ist die Anmeldung bei der örtlichen Niederlassung des Nationalen Handelsregisteramts. Wenn ein ausländisches Unternehmen mehrere Zweigstellen in Rumänien eröffnen möchte, z. B. eine in Bukarest und eine in einer anderen Stadt des Landes, werden die Unterlagen nur für eine der Zweigstellen (nach Wahl des Antragstellers) eingereicht. Jeder Wechsel der Niederlassung muss dem örtlichen Handelsregister gemeldet werden.

FRAGE: WIR SIND EIN PHARMAZEUTISCHES UNTERNEHMEN AUS ISRAEL UND WOLLEN IN DEN RUMÄNISCHEN MARKT EINTRETEN, WISSEN ABER NICHT, OB WIR EINE NIEDERLASSUNG ODER EINE TOCHTERGESELLSCHAFT GRÜNDEN SOLLEN. KÖNNEN IHRE ANWÄLTE IN RUMÄNIEN DIE WICHTIGSTEN UNTERSCHIEDE ERKLÄREN?

Antwort: Wenn Sie sich für die Gründung(Eröffnung)einer Niederlassung in Rumänien entscheiden, können Sie auch die Hauptunterschiede zwischen einer Tochtergesellschaft und einer Niederlassung berücksichtigen:

  • Während eine Tochtergesellschaft eine eigene Rechtspersönlichkeit besitzt und als rumänisches Unternehmen betrachtet wird, ist die Niederlassung nur ein verlängerter Arm der Muttergesellschaft und besitzt daher keine eigene Rechtspersönlichkeit und keine Unabhängigkeit.
  •  Die Niederlassung hat keinen von der ausländischen Gesellschaft getrennten Status, aber eine rumänische Tochtergesellschaft einer ausländischen Gesellschaft ist eine rumänische juristische Person und unterliegt daher den rumänischen Gesetzen.

Die Haftung der Muttergesellschaft gehört nach wie vor zu den wichtigsten Punkten, die bei der Entscheidung für die Gründung/Eröffnung einer Niederlassungoder Tochtergesellschaft in Rumänien oder einem anderen Land zu berücksichtigen sind. Im Hinblick auf die Zweigniederlassung ist ein wichtiger Aspekt die bevollmächtigte Person – der gesetzliche Vertreter der Niederlassung in Rumänien, der durch eine Vollmacht das Recht erhalten kann, die meisten Aktivitäten der  Niederlassung in dem Land durchzuführen. Die Muttergesellschaft muss dieses Dokument für die Vollmacht bestätigen, um die Haftung zu begründen. Einer unserer rumänischen Anwälte kann Ihnen weitere Informationen über die Verwendung einer Vollmacht und die allgemeinen Befugnisse und Beschränkungen des Vertreters der Zweigniederlassung in Rumänien geben.

Die Zweigniederlassung hat eine Reihe von Vorteilen, darunter die einfachere Gründung des Unternehmens im Vergleich zur Tochtergesellschaft und die relativ geringeren Gründungskosten, die sich aus den einfacheren Gründungsanforderungen ergeben. Das ausländische Unternehmen muss weiterhin die allgemeinen Anforderungen für die Eintragung einer Zweigniederlassung erfüllen, die vom nationalen Handelsregisteramt festgelegt wurden.

Bitte lassen Sie nicht zu, dass rechtliche Fragen der Eröffnung oder Erweiterung Ihres Unternehmens im Wege stehen. Unsere Anwälte in Rumänien stehen Ihnen zur Seite und sorgen für einen reibungslosen Ablauf bei der Registrierung einer Zweigniederlassung. Sie können Ihnen auch helfen, eine rumänische Mehrwertsteuernummer für Ihr neues Unternehmen zu erhalten. Wenden Sie sich an die Experten unserer Anwaltskanzlei in Rumänien und lassen Sie sich kostenlos beraten.