We use cookies for statistical purposes.

  • 61, Unirii Boulevard, Bl. F3, Maßstab 4, Et. 2, Apt. 208,Sektor 3, Postleitzahl 030828, Bukarest
  • office(at)rolegal.com
  • (+40) 723.500.027

Rumänien Transport License



Um eine rumänische Lizenz für öffentliche Verkehrsmittel zu erhalten, muss ein Unternehmen ein Dossier bei einem Büro der rumänischen Straßenbehörde einreichen.

Erwerb der ÖPNV-Lizenz

Für den Erwerb der ÖPNV-Lizenz werden in der Regel folgende Unterlagen mitgeliefert:

Um einen rumänischen öffentlichen Verkehrsmitteln Lizenz zu erhalten, muss ein Unternehmen ein Dossier zu einem rumänischen Road Authority Büro-Datei, die folgende Unterlagen enthalten muss:

eine formelle schriftliche Anfrage

abhängig von der gerichtlichen Form des Unternehmens:

des Unternehmens Zulassungsbescheinigung aus dem Nationalen Kanzler-und Handelskammer des Unternehmens Satzungen, die die den Straßenverkehr beweisen muss, ist eine der Zielsetzungen der Gesellschaft der Tätigkeit.

der Stiftung / Vereinigung der Satzung, die Steuernummer und der Nachweis, dass das Unternehmen in den Kanzler der Vereine und Stiftungen, registriert ist, die beweisen, dass die Stiftung oder Non-Profit-Verein die Erlaubnis, auf den Straßenverkehr Tätigkeiten auszuüben haben muss.

die erforderlichen Papiere der Person, die bestimmt wurde, die den Straßenverkehr Tätigkeit effektiv und dauerhaft zu verwalten:

die Bezeichnung Entscheidung, die Beweise zu tragen hat, dass die Person der Leiter der Straßenverkehr Aktivitäten und dass er / sie hat die zuständige Behörde, um seine / ihre Zuschreibungen auszuüben;

eine gültige Bescheinigung zur Freigabe durch die rumänischen Road Behörde bestätigt, dass die Person, die berufsmäßig für die Position trainiert wird

der Person Strafregister, die Beweise dafür, dass die Person war nie schwerer Straftaten, einschließlich der kommerziellen Verstöße verurteilt tragen müssen

die finanzielle Beweis dafür, dass das Unternehmen über ausreichende Ressourcen für Kraftfahrzeuge, für die die Firma, Kopien, die über eine finanzielle Basis von 9000 Euro für das erste Fahrzeug und 5000 Euro für die nachfolgenden Fahrzeuge. Der finanzielle Nachweis muss zertifiziert werden wie folgt beschrieben:

ergänzt für Firmen – durch ihre individuelle Kapital, mit Kontoauszügen oder Versicherungen. Die einzelnen Kapital muss durch eine beglaubigte Kopie der jüngsten Bilanz des Unternehmens-Bilanz, die der Finanzbehörde vorgelegt wurde, bestätigt werden.

ergänzt für gemeinnützige Vereine und Stiftungen – durch Vermögen des Unternehmens, mit Kontoauszügen oder Versicherungen. Der Wert des Vermögens muss durch eine beglaubigte Kopie der jüngsten Bilanz des Unternehmens-Bilanz, die der Finanzbehörde vorgelegt wurde, bestätigt werden.

im Falle der neu gegründeten Unternehmen müssen ihre finanziellen Nachweis durch die abgelagerten soziales Kapital zertifiziert zu werden, von Kontoauszügen oder bei der Versicherung ergänzt. Sobald das Unternehmen füllt seine erste Bilanz, die legalisiert Kopie dieses Dokuments ist auf die finanzielle Verwaltung vorgelegt werden, und es muss beweisen, dass das Unternehmen die finanzielle Situation oben beschriebenen besitzen.

Die öffentlichen Verkehrsmittel Lizenz-Zertifikat besteht aus einem Zeitraum von fünf Jahren ab dem Datum der Ausstellung Gebühr bezahlt wurde

Es gibt zwei Arten von öffentlichen Straßenverkehr:

Personentransport;

Warentransportsafe.

Öffentlichen Straßenverkehr, ob es sich um Personen oder Waren Transport, kann nur mit Kraftfahrzeugen, die für die beabsichtigte Art der Beförderung gebaut und sind mit dem Fahrtenschreiber und Speed-Limiter ausgestattet sind, in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften durchgeführt werden. Es ist auch notwendig, dass jedes Fahrzeug für die öffentlichen Verkehrsmittel benutzt gab eine COPIE Konformation, die in den jeweiligen Fahrzeugs zu jeder Zeit aufbewahrt werden müssen werden.

Damit wird eine Copie Conforma für eines seiner Fahrzeuge, muss das Transportunternehmen ein Dossier zu einem rumänischen Road Authority Büro-Datei, die folgende Unterlagen enthalten muss:

eine formelle schriftliche Anfrage

des Fahrzeugs Certificate of Incorporation und Personalausweis. Bei einem Anhänger wird am Fahrzeug angebracht werden müssen, die gleichen Unterlagen für den Anhänger und dargestellt werden.

im Falle des Fahrzeugs Eigentum ist durch einen Vertrag, der nicht eine Eigenschaft Vertrag, eine legalisierte Kopie dieses Vertrages erhalten in der Anlage nachgewiesen werden

im Falle von Fahrzeugen zur Personenbeförderung, die Bescheinigung über die Einstufung nach Kategorie des Fahrzeugs oder der Anzahl der Sterne ist auch angebracht werden

etwa wenn das Unternehmen beabsichtigt, Waren international zu transportieren, muss er die Bescheinigung über das Fahrzeug ist die Einhaltung der Verschmutzung und die Sicherheit im Straßenverkehr Normen legen.

Die Copie Conforma für aufeinander folgende Zeiträume von jeweils einem Jahr oder, ohne über die Dauer des öffentlichen Verkehrsmitteln Lizenz veröffentlicht.

Nationaler öffentlicher Personenverkehr

Um in der Lage sein, die Tätigkeit auszuführen die Beförderung von Passagieren, muss ein Unternehmen erst einmal erwerben einen oder mehrere lizenzierte Strecken. Die lizenzierten Strecken werden veröffentlicht und von der rumänischen Road Behörde übertragen. Transport Unternehmen sollten für lizenzierte Strecken Zertifikate gelten, die frühestens am 15. Tag und spätestens am 10. Tag vor der Zuweisung Sitzung stattfinden wird. Die Liste mit allen Strecken und die Unternehmen, denen die Strecken wurden zurückgeführt werden auf der Website der rumänischen Road Authority veröffentlicht.

Internationale Personenbeförderung

Die internationale Personenbeförderung durch regelmäßige internationalen Verkehrs-Dienstleistungen wird von rumänischen Transportunternehmen durchgeführt, auf der Grundlage der zuständigen Genehmigung für die internationale Beförderung von dem Land, wo das Ende Ziel der Route eingezeichnet ist, ausgegeben werden und den Genehmigungen durch die umgestellt Ländern ausgestellt .