We use cookies for statistical purposes.

  • 61, Unirii Boulevard, Bl. F3, Maßstab 4, Et. 2, Apt. 208,Sektor 3, Postleitzahl 030828, Bukarest
  • office(at)rolegal.com
  • (+40) 723.500.027

Rumänisch für den kurzfristigen Aufenthalt



Rumänisch für den kurzfristigen Aufenthalt ist das Visum, das die Ausländer die Einreise in das rumänische Hoheitsgebiet beantragen kann, sollte aus anderen Gründen als Einwanderung, im Hinblick auf einen ununterbrochenen Aufenthalt oder mehreren Intervallen zu bleiben, deren Dauer nicht länger als 90 Tage innerhalb von 6 Monaten, als der der erste Eintrag. Diese Art der rumänischen Visum kann erteilt werden, mit ein oder mehrere Einträge.

Im Falle von Ausländern häufig Reisen nach Rumänien, für Geschäfts-Beziehungen der Zusammenarbeit auf Antrag der zentralen Verwaltungsbehörden oder von den Unternehmen weit reichende wirtschaftliche und finanzielle Macht, kann die Kurzzeit-Visa für die mehrfache Einreise auch für ein Jahr gewährt werden, und in Ausnahmefällen für ein Intervall von bis zu 5 Jahren. In solchen Fällen kann die Dauer des Aufenthalts nicht länger als 90 Tage innerhalb von 6 Monaten, sowie.

Zwecke des Kurzaufenthaltsvisums

Kurzer Aufenthalt Visum wird für folgende Zwecke gewährt werden :

Mission – Ausländer, die aus Gründen ihrer politischen Verwaltungs-oder Versorgungsunternehmen Büro bezogen, die nach Rumänien reisen. Diese Art des Visums ist auf Ausländer besetzen Büros in den Regierungen, Behörden oder internationalen Organisationen ausgestellt werden, sowie für diejenigen, die wegen ihres Aufenthalts in Rumänien, sind von Interesse für die Beziehung zwischen dem rumänischen Staat und den Stand der ihrem Ursprung. Dieses Visum kann auch auf die sie begleitenden Familienangehörigen ausgegeben werden;

Tourismus – die Ausländer, die nach Rumänien reisen zu touristischen Zwecken ist;

Besuchen – die Ausländer, die nach Rumänien reisen, um die rumänischen Bürger von Ausländern mit einer gültigen Aufenthalts besuchen Sie erlauben will;

Unternehmen – auf die Ausländer, die nach Rumänien reisen für die wirtschaftliche und / oder kommerzielle Zwecke, für Verträge, Verhandlungen, zu lernen oder um die Verwendung und den Betrieb von Waren erworben oder im gewerblichen und industriellen Zusammenarbeit verkauft Betrieb Verträge sowie zu prüfen beabsichtigt dass der Ausländer ist oder wird ein assoziiertes Unternehmen oder Aktionär einer rumänischen Handelsunternehmen;

Transport – die Ausländer, die sich für kurze Zeit zu reisen, um für berufliche Tätigkeiten zur Beförderung von Waren oder Personen verbunden ist;

Sport – die Ausländer, die in Rumänien für einen begrenzten Zeitraum eingeben, um die Teilnahme an sportlichen Wettkämpfen ist;

Kulturelle, wissenschaftliche, humanitäre Aktivitäten, die kurzfristigen medizinischen Behandlung oder sonstige Aktivitäten, die nicht gegen den rumänischen Rechtsvorschriften nicht – vorbehaltlich der Präsenz in Rumänien zu rechtfertigen;

4. Der Aufenthalt Rechten in Rumänien, dem Fremden durch die Kurzzeit-Visa erteilt werden, können nicht verlängert werden.

Voraussetzungen für die Gewährung Rumänien Kurzaufenthaltsvisa

1. Je nach Zweck, für den kurzen Aufenthalt Visum beantragt wurde, die Erfüllung der folgenden Bedingungen erforderlich:

Mission – Rumänisch Visum für Ausländer beweisen, dass sie eines der oben genannten Qualitäten voraussehen können und Reisen nach Rumänien im Rahmen eines solchen Qualitäten gewährt werden;

Tourismus – Rumänisch Visum wird an Ausländer erteilt werden, wenn sie anwesend:

Einen Gutschein oder feste Reservierung von einem Beherbergungsbetrieb Einheit;

Fahrkarte gültig bis zum Zielpunkt oder Führerschein, grüne Karte und die Registrierung der Dokumente, die Verkehrsmittel im Falle der Fahrzeugführer;

Krankenversicherung

den Nachweis der finanziellen Mittel in Höhe von 50 EUR / Tag für die gesamte Dauer der Zeit, aber nicht weniger als 500 EUR oder den Gegenwert in einer konvertierbaren Währung;

Besuch – Rumänisch Visum wird an Ausländer erteilt werden, wenn sie anwesend:

Fahrkarte gültig bis zum Ziel-Punkt oder der Führerschein, grüne Versicherungskarte und die Registrierung der Dokumente, die Mittel des Transportes, im Falle der Fahrzeugführer;

Krankenversicherung

beglaubigte Einladung von der Person, die besucht werden, von dem aus, dass eine solche Person Kosten der Rücksendung zu gewährleisten, im Falle der eingeladenen Ausländer nicht verläßt, Rumänien bis zum Zeitpunkt des Aufenthaltes bis hin gegründet Visum abgelaufen ist, sowie, zu schließen, wenn die besuchte Person So etwas hat sich verpflichtet, die Mittel für die Unterstützung und die Unterbringung der Ausländer;

den Nachweis der finanziellen Mittel in Höhe von 50 EUR / Tag für die gesamte Dauer der Zeit, aber nicht weniger als 500 EUR oder den Gegenwert in einer konvertierbaren Währung;

der Nachweis der Bereitstellung von Unterkunft Bedingungen in Form einer definitiven Reservierung mit einem Objekt, das Eigentum Tat oder Mietvertrag einer Wohnung in Rumänien im Namen der Antragsteller, wenn der besuchten Person nicht sichergestellt ist die Unterkunft;

Business – Rumänisch Visums ist auf Ausländer erteilt werden, wenn sie anwesend:

Fahrkarte gültig bis zum Zielpunkt oder Führerschein, grüne CAD-und Zulassungsdokumente der Transportmittel, im Falle der Fahrzeugführer;

Krankenversicherung;

Einladung von einem Handels-Unternehmen und Behörden zur Teilnahme an Sitzungen, Konferenzen, Messen oder Kongressen, den Handel oder auf die Industrie, die die Tatsache zeigt, daß dieser Handel oder öffentliche Behörde Kosten der Rücksendung zu gewährleisten, im Falle der eingeladenen Ausländer nicht verlassen Rumänien bis zum Zeitpunkt des Aufenthaltes mitten durch das Visum oder durch andere Unterlagen zum Nachweis der Zweck der Reise festgestellt, läuft;

den Nachweis der finanziellen Mittel in Höhe von 50 EUR / Tag für die gesamte Dauer der Zeit, aber nicht weniger als 500 EUR oder den Gegenwert in einer konvertierbaren Währung;

den Nachweis einer Unterkunft Bedingungen;

Transport – Rumänisch Visum wird an Ausländer erteilt werden, wenn sie anwesend:

Nachweise über den Beruf des Antragstellers sowie die Tätigkeit, die während seines Aufenthalts durchgeführt werden;

Krankenversicherung;

Führerschein, grüne Karte und Registrierung Dokumenten der Verkehrsmittel;

Transport-Lizenz und Ausführung Lizenz;

Sport – Rumänisch Visum wird an Ausländer erteilt werden, wenn sie vorhanden

Einladung der Organisatoren, die die Existenz der Krankenversicherung und der Unterkunft bestätigt;

die offizielle Liste der ausländischen Sport-Delegation unter Angabe der Büros der einzelnen Mitgliedstaaten;

der Zustimmung der örtlich zuständigen Gemeinde Direktion für Jugend und Sport;

kulturelle, wissenschaftliche, humanitäre Aktivitäten, kurzfristige medizinische Behandlung oder sonstige Aktivitäten, die nicht gegen die die rumänischen Gesetze – Rumänisch Visum wird an Ausländer erteilt werden, wenn sie anwesend:

Dokumente, die von den Institutionen ausgestellt, wo sie sich auf eine Reise, um ihre Präsenz in Rumänien zu rechtfertigen;

Fahrkarte gültig bis zum Zielpunkt oder Führerschein, grüne Karte und die Registrierung der Dokumente, die Mittel des Transportes, im Falle o Fahrzeugführer;

den Nachweis der finanziellen Mittel in Höhe von 100 EUR / Tag oder den Gegenwert in einer konvertierbaren Währung für den gesamten Zeitraum;

Krankenversicherung;

Nachweis einer Unterkunft Bedingungen.